http://divi2011.de/redaktion/grusswort/Grusswort_Notz.php

Grußwort des Vertreters der nicht-ärztlichen Mitglieder der DIVI

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

herzlich willkommen zum DIVI 2011 mit dem Thema:
Fortschritt und Verantwortung

Das Leit-Thema fasst prägnant und zielsicher die großen Themen der Intensiv-und Notfallmedizin zusammen. Stillstand ist Rückschritt lautet eine Aussage, die gerne verwendet wird, um Fortschritt zur rechtfertigen. Aber Fortschritt bedeutet auch Verantwortung. Verantwortung für die Patienten die wir in sehr schwierigen Lebenssituationen begleiten und betreuen.

Der Kongress der DIVI befasst sich im Jahr 2011 besonders mit Problemen die aus dem Fortschritt entstehen und versucht verantwortungsvolle Lösungen zu präsentieren. Die Notwendigkeit zur Kooperation der Berufsgruppen miteinander im Interesse einer optimalen, effizienten und ganzheitlichen Betreuung der Patienten ist in den schwierigen und unruhigen Zeiten, in denen sich das Gesundheitssystem derzeit befindet, wichtiger als je zuvor. Daher wissen wir die Zusammenarbeit der DIVI und der DGF zu schätzen.

Jeder Teilnehmer kann die unterschiedlichen Veranstaltungen der einzelnen Fachgebiete besuchen. So können sich die Ärzte auch über die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Fachkrankenpflege, umgekehrt die Pflegekräfte über die aktuellen Entwicklungen in der Intensivtherapie informieren. Zudem werden Veranstaltungen gezielt interdisziplinär angeboten, um gemeinsam zu diskutieren und Problemlösungsstrategien zu erarbeiten. Eine Entwicklung die aus Sicht der Fachkrankenpflege umfassend begrüßt wird.

Dass qualifizierte Fortbildungen neben der etablierten Weiterbildung im Bereich der Fachkrankenpflege notwendig sind, ist unstrittig. Dies sichert nachhaltig den Erhalt der Berufsqualifikation und sorgt für eine persönliche Weiterentwicklung. Lebenslanges lernen sichert so eine effiziente und qualitativ hochwertige Patientenversorgung.

Besonders attraktiv dürfte die DIVI 2011 durch den neuen Kongressstandort werden. Fast in der Mitte von Deutschland gelegen bietet Leipzig als Kongressstandort eine gute Erreichbarkeit und ein attraktives Umfeld. Zudem ist es der Beginn einer neuen Tradition. Die DIVI wird jährlich im Kongresskalender zu finden sein.

Ich danke im Namen der Deutschen Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste e.V. für die sehr gute Zusammenarbeit mit der DIVI und bringe mit meinen Grußworten auch die Botschaft mit, dass innerhalb der DGF über eine Mitgliedschaft für alle DGF-Mitglieder in der DIVI beraten wird. Diese Mitgliedschaft der DGF-Mitglieder in der DIVI wird die interdisziplinäre Zusammenarbeit in der Zukunft verfestigen und einen konstruktiven und vertrauensvollen Rahmen geben.

Ich wünsche allen Teilnehmern schöne Tage in Leipzig, eine erfolgreiche Kongressteilnahme, viele Informationen und Kontakte für die weitere Arbeit in den verschiedenen Kliniken und ambulanten Versorgungseinrichtungen.

Klaus Notz, BBA, RbP
Vertreter der nicht-ärztlichen Mitglieder der DIVI


DIVI 2011 Abstract Buch
Die 2011 eingereichten Abstracts sind online abrufbar.

mehr ...
Wissenschaftliches Programm als .pdf Dokument
Download Wissenschaftliches Programm, Stand: 14.11.2011

mehr ...